Other SOTA sites: SOTAwatch | SOTA Home | Database | Video | Photos | Shop | Mapping | FAQs | Facebook | Contact SOTA

SV/io-005: no show in shorts today

I am sorry for all chasers, but I could not reach the summit “Tsuka” at Corfu island this morning.
There is no way or path on the summit. I have tried three times to climb the summit, but I have to struggle with the prickly Macchia, which covers the whole top of the summit. I was not able to get through the prickly and narrow plants wearing only shorts and a T-shirt.
Perhaps it will be possible to reach the summit when wearing a long trousers and a thick jacket, but not at a hot summer day. So I am sorry, no luck today!

We will stay in Roda at the north coast of Corfu up to the 21. of July, so I will try to climb another SOTA summit in the next week. I hope to reach the summit then!
73 and a nice weekend

Lutz SV/DL3SBA/p

In reply to DL3SBA:

Hello Lutz,

I wish you good luck with your SOTA activation next time and have a very good time on your holidays.

73, Milos S57D

Lutz,

Good luck with the next attempt, I hope you have a good holiday.

We enjoyed our first visit to Corfu when we stayed in Rhoda (almost three years ago), hopefully we will manage to have a return visit soon.

73 Stewart G0LGS

In reply to DL3SBA:
Hello Lutz, at first please dear SOTA-friends excuse me, that the following is in German language. It is simplier for me and faster.
Lieber Lutz, ja mit dem Tsuka (SV/IO-005)hatte ich auch Schwierigkeiten. Ich war im Süden von Korfu und bin von Gouvia kommend bis Troumbetas gefahren. Dort geht in Ortsmitte eine kleine Strasse Richtung NE. Sie ist ganz neu asphaltiert und gut ausgebaut. Nach einigen Kehren erreicht man ein Hochplateau, wo man parken kann, Höhe ca. 500m. Von dort aus mit GPS in Richtung Gipfel soweit es ging, meiner Meinung nach bin ich ihm auch so nahe gekommen, wie es laut SOTA-SV erforderlich ist, aber einen eigentlichen Gipfel habe ich auch nicht erreicht. Es ist ein langezogener Kamm, ein richtiger Gipfel nicht erkennbar.
SV/IO-006, Iraklis: dieser ist leichter zu erreichen. Von demselben Troumbetas fährt man Richtung SW Richtung Vistonas. Die Strasse führt bei Ag. Giorgios im Norden unterhalb am Berg vorbei. Nach etwa 1km in einer Rechtskurve führt links eine steile Sandstrasse bergaufwärts. Zu Fuss oder mit dem Wagen erreicht man nach etwa 500m ein Plateau (Weinanbau) wo die Strasse endet. Von dort erkennt man einen Pfad, der nach Osten durch dichtes Buschwerk auf den Iraklis führt. Lange Hosen, gute Schuhe erforderlich, Achtung vor Schlangen!
SV/IO-002, Pantokrator: dies ist der leichteste, weil bis oben Strasse.
Von Norden oder Süden kommend fährt man bis Petalia-Stinilas, asphaltierte Strassen. Genau zwischen Petalia und Strinilas zweigt die weiterhin gute Strasse zum Pantokrator ab, auf der man bis zum Gipfel fahren kann. Dort sehr touristisch, viele parkende Autos, genau auf dem Gipfel ist ein Kloster. Da ich nicht gerade im Klostergarten funken wollte, bin ich etwas zurückgefahren und habe unterhalb des Gipfels meine Sachen aufgebaut. Ist auch besser wegen der Störungen, denn der Gipfel ist übersät mit Antennen, hatte auf 7MHz einen Störnebel von S9+, auf 10MHz und 14MHz wars besser.
SV/IO-003, Prasoudi: für mich der schönste Gipfel auf Korfu, aber ziemlich im Süden. Im Ort Ag. Matthäos (auf der Strasse Pelekas-Sinarades-Ano Messogi) zweigt am südlichen Ortsende bei einem Haus mit vielen Gartenzwergen (Achtung in der Ortsstrasse, nicht Umgehungsstrasse!) ein Fahrweg dem man ca. 1km bis zu einer Parkmöglichkeit folgt. Geht man zu Fuss erreicht man nach einer Schranke eine grosse Linkskehre in der man geradeausgehend einen zum Moni Pantokratoras beschilderten Fussweg findet. Man kann aber auch wenn die Schranke offen ist, mit dem Wagen bis zu Kloster fahren, breite Sandstrasse, gute Parkmöglichkeiten. Am Kloster links vorbei führt ein kleiner Pfad auf den mit Bänken und Griechenlandflagge versehenen einfach zu erreichenden Gipfel mit herrlicher Sicht nach Süden auf den Binnensee Korissia und die Strände von Ag.Georgios. Achtung der Gipfel stimmt nicht mit den SOTA-Gipfel-Koordinaten überein. Das Kloster ist nur zu bestimmten Zeiten geöffnet. Als wir auf dem Rückweg waren, kam gerade eine Horde von 20 Quad-Fahrern zum Kloster herauf, geführte Wanderung, hi.
Ich hoffe das hilft dir etwas weiter, viel Spass im Urlaub auf Korfu, hier ist nur Regen, Regen, Regen.
Kali mera und 73, Dago, DJ5KZ.

In reply to DL3SBA:
Hallo Lutz.
I wass QRV for you but unfortunately you didnt make it to the summit.
I would like to come at corfu and meet you but is not posible because of my job , the free time for vacations is in september .
Maybe we can meet in Germany at Friedrichshafen - Ham Radio next year and maybe we could arange a gathering with other SOTA fans for discusion.
If you intend to activate an other summit at corfu please try at 40m also that way i will have a chance to work you.

Thank you
de SV2KGA Adamos