Other SOTA sites: SOTAwatch | SOTA Home | Database | Video | Photos | Shop | Mapping | FAQs | Facebook | Contact SOTA

SOTA: DM/BW-001 Feldberg - 28.12.2016

Der Feldberg war mein 3. und letzter Berg an dem Tag.

Da es schon dunkel wurde als ich ankam, habe ich nur schnell 2m FM aufgebaut. Ich konnte 10 Stationen innerhalb von 30 Minuten loggen. Fast alle aus HB9 und OE. ODX waren 250km am J-Pole nach Österreich rein. Da die Seilbahn nicht mehr fuhr, musste ich zu Fuß “absteigen” und konnte mich auf dem Weg noch mit 2 netten Wanderern über das Hobby unterhalten.





Mehr Fotos und kompletter Bericht: https://www.dk9jc.de/blog/sota/122-sota-dm-bw-001-feldberg-28-12-2016

2 Likes

Hallo Johnny,

auch wenn dein Beitrag schon etwas länger her ist, der Feldberg steht mir auch noch bevor, HI. Wo genau hattest Du deine Station aufgebaut gehabt? Ich war bisher nur einmal oben, meine das es nicht allzuviele Ecken gab wo man sich in Ruhe hinsetzen konnte.

73 Marcel, DO5TMM

Bin mit dem Sessellift vom Parkhaus hoch gefahren, dann zu Fuß ca. 2km wenn ich es richtig in Erinnerung habe. Gefunkt haben ich von Bänken hier: 47.873979, 8.004657 Neben dem Wetterradar, oberhalb des Funkturms. Check die Fotos: https://www.dk9jc.de/blog/sota/122-sota-dm-bw-001-feldberg-28-12-2016 HB9 und OE kein Problem mit 5W in UKW.

Danke für die Info und den Link.

73

Hallo Johnny,

vor einiger Zeit hat es geklappt. Wir hatten wir eine größere SOTA Aktivität in der Gegend. Ich war auf dem Feldberg. Recht früh Morgens war es noch sehr ruhig, daher alle Bänke leer - später war dort ganz schön was los. Bei der Wetterstation bin ich bisher noch nicht gewesen. Prima Platz dort hinten mit einer super Rundum Aussicht bei gutem Wetter.