Other SOTA sites: SOTAwatch | SOTA Home | Database | Video | Photos | Shop | Mapping | FAQs | Facebook | Contact SOTA

Jürg, HB9BIN passed 5000 activator points


#21

Dear Activators and Chaser
Vy tks for ur congratulations on the reflector and via mail. Many of you said I should work the next 5’000 points of activating summits. My next goal is to work 1000 unique summits before the next 5’000 points of activating summits. Anyway Jan, OK2PDT, is going to work 1000 unique summits first. I am not yet retired.
The English version is like cw (much shorter) than the German one below, which is like SSB. Do not let it translate by Google (hi)!
73 de HB9BIN

Liebe Aktivierer und Jäger
Ich danke vierfach.

  1. Der erste Dank geht an all jene, welche mir im Reflektor oder per Mail direkt für das Erreichen der Grenze von 5‘000 Aktivierer-Punkten gedankt haben.
  2. Das zweite Dankeschön geht an Hans, HB9BQU, Rolf, HB9DGV, Paul, HB9DST, Hans HB9CKV, und Herbert, OE9HRV, welche mich in den letzten Jahren auf Touren begleitet haben, welche man auf Grund des Schwierigkeitsgrades nicht alleine machen sollte.
  3. Der dritte Dank geht an alle SOTA-Chaser, welche sich im grossen und ganzen deutlich viel besser benehmen als alle DX-Jäger in einem Pile-up einer DX-Station.
  4. Das vierte und letzte Dankeschön geht an Kurt, HB9AFI, der mich von einem angefressenen Dxer (alle aktiven „Länder“ gearbeitet und 3011 Challenge-Bandpunkte erreicht) zu einem leidenschaftlichen SOTA-Aktivierer „konvertierte“. Erreicht hat Kurt dies, indem er mich früher auf zahlreiche SOTA-Touren mitnahm. Dies ist die beste Art und Weise neue Aktivierer zu gewinnen und ich empfehle jedem von euch.

Und zum Schluss noch dies: Mein nächstes Ziel ist nicht, die nächsten 5‘000 Aktivierer-Punkte zu erreichen, wie viele mir gewünscht haben, sondern zuerst 1000 unique Aktivierungen. Aber das zu tun, überlasse ich zuerst Jan, OK2PDT, denn schliesslich bin ich ja beruflich noch nicht im Ruhestand!

Vy tnx es 73 de HB9BIN, Jürg